Neues vom Bauteam

Durch die Verzögerung der Sanierung des Lindenhofs, war der ÄK gezwungen, die K ü c h e n s a n i e r u n g vorzuziehen. Zu Beginn der Arbeiten wurden von Andrea Schmitt und ihrem Team die Küchenschränke leergeräumt. Das erleichterte dem Bauteam die Arbeit, und wir konnten mit 5 Mann am 14.09.2017 mit dem Abbau der Küche
beginnen.
Die Bodenfliesen in der Küche und im Vorratsraum wurden entfernt und sofort mit dem Hänger abtransportiert. Die alten Tapeten mussten ebenfalls runter. Es war auch nötig, die alten, in die Jahre gekommenen Elektro- und Wasserleitungen im Zuge der Sanierung zu ersetzen. Hierzu wurden vom Bauteam alle Wasserleitungen freigelegt.
Für die neuen Elektroleitungen wurden Schlitze gefräst. Auch für den neuen Verteilerkasten musste ein passendes Loch aus der Wand gestemmt werden. Dies war eine extrem staubige Angelegenheit. Danach konnten die neuen Elektro-und Wasserleitungen von einer Fachfirma verlegt werden.

In anstrengender Arbeit wurden alle offenen Flächen vom Bauteam mit Haftputz glatt verputzt. Für den neuen Fliesenboden musste die Bodenfläche abgedichtet werden. Darauf wurden dann die Fliesen verlegt. Laut Vorschrift des Oberkirchenrates mussten Fliesen der Gruppe R11 (hohe Rutschsicherheit) verwendet werden. Diese Arbeiten wurden von einer Fachfirma durchgeführt. Nun konnten die neuen Wandfliesen hinter der Spüle und dem Gaskocher vom Bauteam angebracht werden.

Auch die Tapezier- und Malerarbeiten wurden vom Bauteam ausgeführt. Am 27.10.2017 konnten wie geplant unsere neuen Küchenmöbel montiert werden. Auch neue Lampen in Küche und Vorratsraum wurden an der Decke  angebracht. Die schönen Schränke, die wir schon vor einem Jahr vor dem Sperrmüll (Abriss einer Sparkassenfiliale)
gerettet und zwischengelagert haben, fanden nun ihren Platz im Vorratsraum. Und dies alles „fer umme. S‘muss hald gmacht werre“.

Das Bauteam ist sehr zufrieden mit den Arbeiten in Küche und Vorratsraum, die in Rekordzeit abgeliefert wurden und schaut zuversichtlich auf die noch zu erledigenden Restarbeiten. Mit einer großen Putzaktion an der sich 11 Personen,
ausgerüstet mit Putzutensilien beteiligten, wurden alle an die Küche grenzenden Räumlichkeiten von oben bis unten gereinigt und zum Glänzen gebracht.


Herzlichen Dank an das Bauteam mit Verstärkung durch die vielen zusätzlichen Helfer! Wir sind sehr dankbar, dass wir in Paul-Gerhardt solche Projekte planen und ausführen können. Wir danken unserem Herrn, dass keiner zu Schaden kam und dass alles so harmonisch und reibungslos über die Bühne ging!


Weitere Baumaßnahmen 2017/18
- Sanierung Lindenhof

Begleiten Sie uns weiter im Gebet und unterstützen Sie uns bei unseren Renovierungsarbeiten, die wir im Sommer 2008 begonnen haben und die wir Stück für Stück fortsetzen wollen. Beten Sie zu unserem Herrn Jesus für unsere Gemeinde, und unterschätzen Sie die Macht des Gebets nicht.


Ihr Hermann Biedermann