Veranstaltungsreihe: Von der Freiheit eines Christenmenschen am 2., 9. und 16. Feb. 2017

jeweils um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Bruchsal.

Mitglieder der Christusgemeinde Untergrombach, der Luthergemeinde und Paul-Gerhardt-Gemeinde haben sich mit der Schrift Martin Luthers beschäftigt und laden herzlich zur Veranstaltungsreihe "Von der Freiheit eines Christenmenschen" ein.

Wir bekommen einen Impuls, lesen gemeinsam eine Textstelle, bemühen um ein gemeinsames Verstehen, haben Zeit für Besinnung und gemeinsames Gebet.

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Bruchsal, Am Alten Schloss 4, 76646 Bruchsal
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bruchsal,
Kontakt über Pfarramt Luthergemeinde, Tel. 07251/2004

 


ˆ2.2.2017, 19.30 Uhr:

  • Historischer Rahmen und geschichtliche Einordnung (Herr Jürgen Dick)
  • Theologische Motivation (Pfarrerin Frau Dittmar)
  • Gespräch über die 1. These (1-18)


ˆ9.2.2017, 19.30 Uhr:

  • Rückblick zur 1. These
  • Gespräch über die 2. These (19-30)
  • Geistlicher Abschluss mit Bibeltext und Gebet

 

ˆ16.2.2017, 19.30 Uhr:

  • Vortrag zum Thema von Oberkirchenrat Dr. Mathias Kreplin, Karlsruhe
  • Geistlicher Abschluss mit Bibeltext und Gebet

 

Gebetswoche in Bruchsal "Suchet der Stadt Bestes" vom 22. bis 26.1.2017

Gemeinsam treffen sich Christinnen und Christen aus verschiedenen Gemeinden Bruchsals vom 22.-26. Januar 2017,

um für unsere Stadt und die Welt zu beten.

  • Die Eröffnung der Gebetswoche findet am 22. Januar in den jeweiligen Gemeinden statt. In der Paul-Gerhardt-Kirche beginnen wir die Woche mit dem Gottesdienst um 10.00 Uhr. Um das Miteinander zu stärken und ein gegenseitiges Kennenlernen zu unterstützen, wird bei uns Knut Neumann von der Evangelisch-Methodistischen Kirche den Gottesdienst gestalten.

Die folgenden Abende finden dann jeweils um 19:30 Uhr an verschiedenen öffentlichen Orten statt.

  • Montag, 23.01.17, Justus-Knecht Gymnasium Bruchsal
  • Dienstag, 24.01.17, Krankenhaus Bruchsal
  • Mittwoch, 25.01.17, Julius-Itzel-Haus
  • Donnerstag, 26.01.17, Rathaus


Genauere Infos sind der Presse und der Internetseite der Gemeinde ab Januar 2017 zu entnehmen.
Kommen Sie und beten Sie mit!

Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit

Die Wartezeit auf Jesu Ankunft auf Erden gestalten wir im Advent mit besonderen Gottesdiensten. Herzlich laden wir Sie ein am:

1. Advent (27.11.) um 11.00 Uhr zum Familiengottesdienst mit dem Kindergarten und der Talita Kum Band und anschließendem Mittagessen

2. Advent (4.12.) um 10.00 Uhr zum Gottesdienst mit Taufen und für die Familien mit kleineren Kindern um 11.15 Uhr zum Mini-Gottesdienst "Weg im Licht"

3. Advent (11.12.) um 10.00 Uhr zum Gottesdienst mit Jugend-Band und anschließendem Kirchencafé mit Gemeindeversammlung

4. Advent ( 18.12.) um 10.00 Uhr zum Gottesdienst mit Prädikantin Frau Silke Traub

 

An Weihnachten feiern wir die frohe Botschaft von Gottes Zuneigung zu uns mit verschiedenen Gottesdiensten. Wir freuen uns über Ihr Mitfeiern am

Heilig Abend (24.12.) um 15.00 Uhr bei der ökumenischen Kinderkrippenfeier in der Kirche St. Anton gegenüber für Familien mit kleineren Kindern

Heilig Abend (24.12.) um 16.00 Uhr beim Familiengottesdienst in Paul-Gerhardt mit Weihnachtsspiel, Kinderchor, Jugendband, Streichensemble und Orgel

Heilig Abend (24.12.) um 22.00 Uhr zur feierlichen Christmette

1. Feiertag (25.12.) um 10.00 Uhr beim Weihnachtsgottesdienst mit dem Paul-Gerhardt-Chor und Hl. Abendmahl

2. Feiertag (26.12.) um 18.00 Uhr beim Weihnachtsgottesdienst mit Wunschliedersingen

 

Zum Charakter und Inhalt der einzelnen Gottesdienste:


Heiligabend 24.12.2016
Um 15 Uhr findet in der St. Antonius-Kirche eine Ökumenische Kinderkrippenfeier statt. Mit einigen Weihnachtsliedern und einem Krippenspiel von Schülerinnen und Schülern der Konrad-Adenauer-Schule ist dieser Gottesdienst für junge Familien mit Kindern im Kindergartenalter und frühen Grundschulalter eine gute Möglichkeit, Weihnachten zu feiern und sich auf den Heiligabend einzustimmen.

Um 16 Uhr findet ein typischer Paul-Gerhardt-Familiengottesdienst in unserer Paul-Gerhardt-Kirche statt. Die Mischung aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern und einem kleinen Theaterstück von Kindern zum Thema Weihnachten sowie einer Kurzpredigt ist für Jung und Alt gleichermaßen schön.

Um 22 Uhr gibt es dann die Christmette, einen besinnlichen stimmungsvollen Gottesdienst mit meditativen Texten und schöner Musik.Wer einen schönen Ausklang des Heiligabends sucht oder den Weihnachtstrubel meiden möchte, hat hier die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen.


1. Weihnachtstag 25.12.2016
Um 10 Uhr findet der Festgottesdienst zu Weihnachten statt. In diesem Gottesdienst feiern wir auch Abendmahl. Der Kirchenchor wird den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.


2. Weihnachtstag 26.12.2016
Den Ausklang der Weihnachtstage bietet ein lockerer Gottesdienst mitWunschliedersingen, Texten und Geschichten rund um Weihnachten. Für Jung und Alt ist diese Form des Gottesdienstes gedacht.

Gemeindeversammlung um 11.15 Uhr am Sonntag, 11.12.2016

Nach dem Gottesdienst findet am Sonntag unsere Gemeindeversammlung im Gemeindesaal statt. Gerne darf man sich nebenher mit Kuchen vom Kirchenkaffee verwöhnen lassen.

Alle Gemeindemitglieder sind herzlich zur Gemeindeversammlung eingeladen. Dies ist unser Forum, um unsere Anliegen vorzubringen und zu diskutieren. Vom Ältestenkreis erfahren wir, welche Entscheidungen im vergangenen Jahr für unsere Gemeinde getroffen und welche Projekte auf den Weg gebracht wurden.

Die Mitglieder des Ältestenkreises, die ja uns vertreten, freuen sich, wenn wir an der Gemeindeversammlung unsere Themen einbringen. Nur so können sie ein weiteres Jahr stellvertretend für uns die Gemeindearbeit voranbringen.