Gottesdienst zum Thema "Be-Kennen" am 4.2.2018 um 10.00 Uhr

Sind Sie schon einmal gefragt worden, ob Sie an Gott glauben? Warum fällt es uns manchmal schwer, zu unserem Glauben zu stehen? Welche Rolle spielt unser Glaubens-Bekenntnis?

Diesen Fragen gehen wir im Anspiel,  Überlegungen zum Glaubensbekenntnis  und der Ansprache nach. Beispiele aus unserer Zeit und prominente biblische Vorbilder geben uns interessante Antworten.

Musik-Team und Orgel werden uns durch die Lieder führen.

Gebetswoche "Suchet der Stadt Bestes" vom 22. - 25.1.2018 jeweils 19:30 Uhr an wechselnden Orten

 

Unter diesem Leitmotiv aus Jeremia wollen wir für unsere Stadt Bruchsal beten. Christen aus den verschiedenen Kirchen und Freikirchen werden sich zusammenfinden, um gemeinsam zu beten.

Dafür haben wir öffentliche Einrichtungen ausgesucht, um gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort unsere Anliegen vor Gott zu bringen.

Montag, 22.1.: Lebenshilfe (Fuchsloch 5)

Dienstag, 23.1.: Heisenberggymnasium (Sportzentrum 13c)

Mittwoch, 24.1.: Bereitschaftspolizei (Dittmannswiesen)

Donnerstag, 25.1.: Rathaus Bruchsal (Großer Saal)

Mitwirkende: Kath. Seelsorgeeinheit St. Vinzenz, Freie evangelische Gemeinde, Evang.-methodistische Kirche, Luthergemeinde, Paul-Gerhardt-Gemeinde, Stadtmission, Kirche für Bruchsal, Hauskreisgemeinde.

Von Mutterleibe an - Andacht für Schwangere am 12.1.2018 um 19.00 Uhr

im Gebetsraum der Lutherkirche.

Dankbarkeit und Sorge, Freude und Übelkeit, Diagnosen, Prognosen und gut(e) (gemeinte) Ratschläge begleiten eine Schwangerschaft vom ersten Tag an.

Deshalb: Gott alles hinlegen, Ruhe in Gedanken und im Herzen finden, sich freuen auf das neue Leben in einem, einfach nur staunen über das Wunder und Gott um seinen Segen bitten.

Dazu laden Tanja Dittmar, Pfarrerin, und Ina Hecht, Hebamme, alle werdenden Mamas, mit und ohne Papas, Omas und Opas ein. Auch Geschwister sind eingeladen.

Weitere Termine der Andacht für Schwangere finden Sie auf dem Plakat.